Praktische Hilfsmittel

fr en de
Hecht

Hecht in Fischersauce

Für 4 Personen:

Hecht (2kg)
Butter
2 Zwiebeln
Schnittlauch
1 Zitrone
1 Lorbeerblatt
1 Esslöffel Kapern
Petersilie
Dill
Selleriestrauch
3/4l Elbling
1l Wasser
Salz
Pfeffer
Muskat
2-3 Esslöffel Mehl
Sahne
Garnelen oder fein gehackte Sardellen

Den Hecht ausnehmen, von den Schuppen befreien und eine Stunde vor dem Kochen von Innen und Außen salzen.

Hechtsud:
In einem Topf Butter schmelzen, eine klein geschnittene Zwiebel und Schnittlauch dazu geben und glasig dünsten.
Mit 1 l Wasser abschrecken eine halbierte Zitrone, das Lorbeerblatt, die Kapern, die Petersilie und den Dill sowie eventuell einen Strauch Sellerie hinzugeben und ½ Stunde kochen lassen.
Das Ganze in einen Fischtopf schütten, ¾ l Elbling hinzugießen, mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen und zum Kochen bringen.
Den vorbereiteten Hecht hineinlegen und circa 23-30 Minuten auf kleiner Flamme (Sud darf nicht kochen) langsam sieden lassen.

Sauce:
1Zwiebel in Butter dünsten, Mehl hinzugeben, durchrühren und mit 1/2l Sud löschen.
Masse mit dem Schneebesen glatt schlagen.
Je nach Geschmack mit Zitrone, Salz und Pfeffer nachwürzen und etwas Sahne unterziehen.
Ist die Sahne zu dick, mit Sud verdünnen. Je nach Geschmack kann man die Sauce über den auf einer vorgewärmten Platte angerichteten Hecht gießen, mit fein geschnittenen Dillspitzen bestreuen und servieren.

Sie finden eine Auswahl unserer Weine und Crémants im Online Shop
Und sie können alle unsere Weine und Crémants in den Vinotheken kaufen:
Remerschen, Wellenstein, Wormeldange, Grevenmacher und Vinocity