Herzlich Willkommen bei Domaines Vinsmoselle

Herzlich Willkommen bei Domaines Vinsmoselle. Wir freuen uns, Sie auf unseren Webseiten begrüssen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spass beim Entdecken unserer luxemburgischen Weine und Crémants. Verantwortungsvoller Genuss spielt für uns eine ebenso wichtige Rolle wie die Qualität unserer Weine und Crémants. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind, oder dass Sie das in Ihrem Land gültige gesetzliche Mindestalter für den Konsum von Alkohol erreicht haben.

Praktische Hilfsmittel

fr en de

Kontaktieren Sie uns

Für Anregungen und / oder Beschwerden zögern Sie nicht uns zu kontaktieren :

Domaines Vinsmoselle
BP 40  |  L-5501 Remich
12 route du vin  L-5450 Stadtbredimus
Tél: (352) 23 69 66-1  |  Fax: (352) 23 69 91 89
E-mail:

Unsere Vinotheken

Publié le 08.11.2018

Der Vorgeschmack des 2018er Jahrgangs

PRIMEURS 2018 slider site

«  Pinot Noir Primeur » und « Auxerrois Nouveau » 2018

SHOP HERE

Die Zeitungsberichte vor und während der Weinlese 2018 haben uns alle neugierig gestimmt. Wie schmeckt denn nun der hoch gehandelte 2018er Jahrgang? Leider müssen wir uns noch bis zum Frühjahr gedulden. Erst dann kommen die 2018er Weine in den Handel. Den ersten Vorgeschmack gibt es bei Domaines Vinsmoselle. Die Winzergenossenschaft bietet ab Donnerstag die Primeur-Weine an! Ideal für einen ersten Qualitätscheck.

Die 2018er Primeur-Weine aus 100% Luxemburger Trauben sind die ersten Vertreter eines außergewöhnlichen Jahrgangs.

Das Jahr 2018 hat durch seine sehr warmen Temperaturen und seine extreme Trockenheit Natur und Mensch vor große Herausforderungen gestellt. Es gab Höhen und Tiefen und einige bange Momente. Was wir aber dann im Herbst ernten konnten, war von außergewöhnlicher Qualität. Hochreife und gesunde Trauben mit sehr viel eingelagerten Aromastoffen und sehr hohen Fruchtzuckerwerten. Optimale Voraussetzung für einen ausgezeichneten Wein.

Der 2018er Jahrgang des Pinot Noir Primeur hat eine sehr intensive, brillante, kirschrote Farbe. In der Nase sehr aromatisch, schon jetzt sind Noten von Schokolade und reifen, roten Früchten vorherrschend. Dicht, mit viel Volumen und Kraft beeindruckt er am Gaumen. Er ist vollmundig, komplex und sehr harmonisch mit feinen Tanninen. Eine feine Säure rundet den Wein ab und macht ihn frisch und jung. Die Zeitspanne zwischen der Ernte der Trauben und dem Verkaufsstart des Weines ist sehr kurz. Trotzdem ist der Wein schon warm und weinig. Die ideale Trinktemperatur beträgt 14 °C. Zu diesem Wein empfehlen wir: Pizza, Tarte Flambée, Quiche Lorraine, Treipen, eine Käse-Schinken-Platte mit frischem Baguette oder eine Fondue zur Winterzeit.

Der Auxerrois Nouveau von 2018 steht seinem roten Bruder in nichts nach. Es ist ein Wein mit  intensiven, fruchtigen Noten von reifen gelben Früchten und Orangen. Auch in diesem Jahr ist der Auxerrois sehr dicht und geprägt von seiner hohen Reife. Am Gaumen findet sich dann eine  ausgeprägte Birnenaromatik. Wer weiß, wie gut die Auxerrois-Traube schmeckt, der entdeckt alle Aromen der Traube in diesem Wein. Er ist frisch und doch vollmundig, hat eine filigrane Säure, Finesse und einem opulenten Körper mit viel Kraft. Mit seinem langanhaltenden, intensiven und fast schon cremigen Abgang animiert der Wein ein zweites Glas zu trinken. Ihn sollte man gekühlt bei 8-10 Grad trinken. Dazu passen: gemischte Salate, Geflügel und Nudelgerichte.

Beide 2018er Primeur-Weine von Domaines Vinsmoselle sind ab Donnerstag, dem 8. November 2018 im Handel, in den Vinotheken der Domaines Vinsmoselle sowie in unserem Online Shop unter www.vinsmoselle.lu erhältlich.

.

< Retour aux actualités